‘Never change a winning Team’ – Das dachten sich auch UNITED NUDE und Issey Miyake die jetzt schon zum 7. mal ihre Schuhkooperation auf der Paris Haute Couture Fashion Week zeigten.

Die spektakuläre Issey Miyake Haute Couture Show fand wie gewohnt im Grand Palais statt. Das Highlight war allerdings, dass einige Models den Runway mit dem Skatboard entlang fuhren oder herabtantzten und somit ein Gefühl von Freiheit vermittelten.

Das alles natürlich in UNITED NUDE Schuhen. Bei der SS20 Kooperation entanden die ‘Bounce’ und ‘Sand’ Designs, die als Sandale, Slip-on flat und Platform Sneaker erhältlich sind. Das Ziel war es, einen Schuh leichten, flexiblen Schuh zu entwicklen, der nicht uns einschränkt sondern uns ein barfuß Gefühl gibt.

Die Schuhe sind komplett vegan und der simple Look wird durch komplett unsichtbare Nähte noch verstärkt. Wir sind begeistert von diesem innovativen Design und freuen uns schon auf viele weitere kreative Kooperationen von UNITED NUDE.

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *